13. Fun Sports Cup
am 30. August 2015 in Bamberg



[ Ausschreibung (PDF) ] [ Ergebnisse (PDF) ]


Minigolf-Nachwuchs bärenstark!

Mit gut 60 Teilnehmern war der 13. Fun-Sports Cup am 30. August im Minigolfpark wie auch in den Jahren zuvor wieder sehr gut besucht. Dabei stellten die Würzburger Löwen, die mit insgesamt zehn Spielern vertreten waren, das personell stärkste Team, gefolgt von den gastgebenden MGClern mit neun.

Die heißen Temperaturen um 35 Grad während der rund siebenstündigen Veranstaltung stellten zusätzlich noch hohe Anforderungen an die Akteure, die drei Turnierrunden auf den Filzbahnen zu absolvieren hatten. Unbeeindruckt davon stellten vor allem die beiden Nachwuchstalente Ole Riewe und Yannick Müller ihr Können bei den Schülern eindrucksvoll unter Beweis. Drei Runden lieferten sie sich einen absoluten Fight um den Sieg; am Ende war Ole Riewe der glücklichere und gewann mit 95 Schlägen vor Yannick Müller (97). Ebenfalls mit einer Top-Leistung konnte Robert Elst in der Herrenkategorie aufwarten. Mit 93 Schlägen verlor er nach Stechen gegen Stefan Bredel (Würzburg) und wurde Dritter. Mit dem Tagesbestergebnis von sagenhaften 81 Schlägen triumphierte Martin Lischke vom 1. NMC Kelheim. Ebenfalls aufs Podest schaffte es bei den Damen Nathalie I. Säckl. Mit 111 Schlägen musste sie sich der einstigen Europameisterin Corinna Reinisch (102) vom BGC Neutraubling und der Tagessiegerin Marina Heinel (98) aus Olching beugen. Fünfte wurde Elke Kowatsch mit 126 Schlägen. Um einen Schlag verpasste Lyo Balleininger (114)bei den Senioren 2 den Sieg. Hier gewann Klaus Weinhold vom 1. BGC Leipzig. Bei den weibl. Senioren 1 wurde Sabine Simone Säckl mit 147 Schlägen siebte. Das mit 18 Spielern größte und stark besetzte Teilnehmerfeld bildeten die männl. Senioren 1. Hier belegten Wolfgang Kunert mit 124 und Robert Brendel mit 131 Schlägen die Plätze 12 bzw. 13. Bei den Vierer-Vereinsmannschaften holten sich die Gastgeber mit 396 Schlägen einen überlegenen Tagessieg vor dem BGC Neutraubling (431) und dem MSV Würzburg (437).

zum Archiv